PLCE-Module

PLCE-Module sind standadisierte Produkte, angepasst an das seit Jahren bekannte
`Personal Load Carrying Equipment`. Angeboten werden unsererseits unterschiedliche
Taschen, Molle-Trägerplatten und kundenspezifische Verpackungssysteme.
Alle PLCE-Komponenten verfügen über die üblichen Steck-Schnellverbinder, desweiteren
über zwei zur Verbindung mit Rucksäcken/ Tragesystemen nötige Reißverschlußleisten.

Erweiterungen wie oben waren ursprünglich zur Ergänzung nicht-Molle-kompatibler
Rucksäcke und Tragessysteme gedacht. Mittlerweile bergen einige unserer Produkte
allerdings auch anwendungsbezogene Innentaschen, zusätzliche Befestigungspunkte
und Kabelführungen für Kommunikations- und Systemtechnik.

Folgend abgelichtete PLCE- Packtaschen sind doppellagig aus einem Cordura 1000
gefertigt, durchgehend doppelt vernäht, zusätzlich mit Riegelnähten gesichert, um auch
bei grober Beschädigung des Produkts die maximale Haltbarkeit zu gewährleisten. Der hier
verwendete Reißverschluß ist dank seiner Breite ohne Verkanten oder Verklemmen zügig
über den gesamten Taschenumfang zu bewegen.

Die Kante der RV-Abdeckung ist bewusst stabil ausgeführt, um Einlaufen und Klemmen
des Stoffes in den Reißverschluss sicher zu vermeiden.

Verstärkte Deckel- und Taschenböden bieten besseren Schutz gegen Beschädigung,
große Klettflächen erlauben eine flexible Gestaltung des Tascheninnenraums.

Produktentwicklung und Fertigung nach Vorgabe und Anspruch des Kunden, Fertigung
gemäß aktuell gültiger Mil.Std., generell IRR-kompatibel und salzwasserbeständig

Für Anfragen betreffend genannter Produkte nutzen Sie bitte – Erreichbarkeiten / Kontakt

 

Copyright / Urheberrecht – Plb. Rathjen.Meyer                                                Impressum/ Kontakt