Erneuern von Schaumstoffpolstern/ Auftragsarbeit

Der hier beschriebene `Rucksack C/W Frame DPM, NSN 8465-99-978-9220` wurde
gemäss Kundenwunsch aufgearbeitet. Der eigentliche Auslöser zum Vorgang – alle
vom Hersteller verarbeiteten Polster waren soweit ausgehärtet, dass die Verwendung
des Packs nicht mehr möglich war. Bis auf die Schaumstoffeinlagen war das Gepäck
absolut fehlerfrei, die Entsorgung des Stücks für unseren Kunden daher keine Option.

Zum Ersetzen der Polster wurden einige Nähte geöffnet, eine gute Ausgangsposition,
um weitere sinnvolle Änderungen mit einfließen zu lassen.

Der ausgehärtete Schaumstoff aus Tragegurten und Rückenfläche wurde komplett
durch neues, geschlossenporiges Material ersetzt.

Ausgeführte Arbeiten:

. Schaumstoffpolster ersetzt
. Haupttragegurte geändert
. Hüftgurt wurde entfernt
. verstärkte, im Innenbereich abgefasste Nahtkanten erstellt
. Molle-Panel auf der Rückseite erstellt
. zusätzliche Deckelschließe, Verwendung bei reduz. Packmaß /eingerolltem Deckel
. Gegenstück Deckelschließe entfernt und durch einen Gurt über die Längsachse ersetzt

Bei Interesse an vergleichbarer Leistung nutzen Sie bitte – Erreichbarkeiten / Kontakt

 

Copyright / Urheberrecht – Plb. Rathjen.Meyer                                                Impressum/ Kontakt